Fantasy Rollenspiel

Rollenspiel ist mein lieblings Hobby, deshalb darf es auch hier auf meiner Homepage nicht fehlen, auch wenn es mit dem restlichen Inhalt der Homepage nichts zu tun hat.

Ich spiele Pan & Paper Rollenspiel. Dass heißt man sitzt zusammen mit Freunden an einem Tisch, jeder hat ein paar Blätter vor sich, auf dem sich die Angaben (Außsehen, Alter, Talente, besondere Fähigkeiten, etc.) zu dem Charakter befinden den man spielen möchte. Einer aus der Runde übernimt die Funktion des "Meisters", dass heißt, er führt die Gruppe durch die Geschichte. Der Meister beschreibt die Szenarien und die Personen auf die die Gruppe trifft. Man kann sich das Ganze als eine Art improvisations Theater vorstellen, nur ohne Bühne und Kostüme und der Meister ist dann der Regiseur und machmal auch Drehbuchautor.


DSA

Das System, in dem ich Spiele, nennt sich "Das Schwarze Auge" (DSA), es wurde von Ulrich Kiesow entwickelt.
DSA gibt es seit dem 07.02.1984, an diesem Tag wurde es auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt.
In den vergangenen 24 Jahren hat sich das Spiel immer weiter entwickelt und Dere (so nennt sich die Welt im DSA) ist stehtig bunter und detailreicher geworden. Es gibt inzwischen unzählige Abenteur (für Gruppen und Einzelspieler), ein sehr gut ausgefeiltes Regelwerk, viele Bücher zum Hintergrund und auch bereits viele, viele Romane, die in der Welt des schwarzen Auges spielen.

Wenn ihr viel Fantasy habt, gerne mit Freunden spielt und einen fable für Fantasy habt, dann kann ich Euch nur raten: sucht Gleichgesinnte und probiert es selbst einmal aus, aber VORSICHT: Suchtgefahr!

Hier gibts noch ein paar Infos aus erster Hand: Die offizielle DSA Homepage von FanPro
Und hier nochmal ein Link in dem genau erklärt wird, was DSA ist, falls Euch meine Ausführungen zu knapp waren: Wikipedia